MENSCH. UND JETZT. – Theater – Musik – Ausstellung.

CD „MENSCH. UND JETZT. – Der Soundtrack“ ist am 02.08.19 erschienen!

Hier gleich bestellen unter booking [@] jazzgeige.at !

(15 € zuzügl. Postversand)

Bereits im Sommer 2018 begannen die ersten Skizzen zur Theatermusik zu MENSCH. UND JETZT.

Eine grosse Herausforderung bot der Inhalt des Stücks, wo ja eine App-gesteuerte und scheinbar aleatorische Zeitreise durch 40.000 Jahre menschliche Kulturgeschichte stattfindet. Es lag also nahe, sich hier zum einen an musikalischen Traditionen zu orientieren, diese allerdings kreativ zu behandeln und mit der heutigen Zeit – manchmal sogar mit der Zukunft – zu verknüpfen.

So kommt ein reichhaltiges Instrumentarium zum Einsatz, vom einfachen Hirteninstrument bis zum orchestralen Sound. Auch Elemente aus Jazz- und Rockmusik finden Verwendung, elektronische Klänge fliessen ein, wann immer die Zukunft angesprochen wird. Es sollte ein Extrakt aus unserer Musikgeschichte entstehen, ein konzentriertes Elexier, das an die musikalischen Epochen erinnert, natürlich aber keinen Anspruch auf Vollständiglkeit hat. Vielmehr ist es eine Reihung von akustischen Blitzlichtern, die zum Teil in völlig neuem Kontext stehen und von diesem moduliert werden.

Nachdem die Geschichte von MENSCH. UND JETZT. einem Kinofilm gleicht – oder zumindest als solcher vorstellbar ist – nimmt der Soundtrack von Anfang an die Rolle einer Programm-Musik, Quasi-Filmmusik ein, kommentierend, ausmalend, unterstützend. Auf die Verwendung von Leitmotiven oder personenbezogenen Sounds, die sich auf die beiden Protagonisten beziehen, wurde absichtlich verzichtet. Sinnvoller erschien es, das emotionale Spectrum der jeweiligen Zeit einzufangen und zu transportieren.

im Juni 2019,

Mic Oechsner